Werkstoffe

ÜBERSICHT DER SC-WERKSTOFFE


SC-SCHMELZBASALT

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen Abrasiv-Verschleiß bei Transport, Aufbereitung, Weiterverarbeitung, Lagerung von mittlerem bis grobem Fördergut mit hoher Verschleißbeanspruchung, bei einer Betriebstemperatur bis 350 °C
  • Z. B.: Rohrleitungen, Rinnen, Rutschen, Kettenförderer, Zyklonabscheider, Behälter, Bunker

Lieferformen

  • Rechteckplatten, 80 – 300 mm
  • Sechseckplatten SW 200, in Wandstärken 30 – 60 mm
  • Radialplatten, Formstücke, Formstück-Auskleidungen in Wandstärken: 30 – 40 mm; massive Rohrteile NW 32 – 600 mm in Wandstärken 20 – 30 mm; Rohre 500 mm lang
  • Rohrbogen in Radien 400 – 3000 mm

Befestigungsarten

  • Verlegung im Mörtelbett
  • Verkleben mit Ein-/Zweikomponentenkleber
  • Verschrauben

SC-HARTSTEINZEUG

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen Abrasiv-Verschleiß durch feinkörniges Fördergut mit mittlerer Verschleißbeanspruchung, bei einer Betriebstemperatur bis 500 °C
  • Z. B.: Flotationen, Rinnen, Rutschen, Kettenförderer, Zyklonabscheider, Behälter, Apparate, Bunker

Lieferformen

  • Standardplatten: 150 x 150 mm
  • Passplatten: Wandstärken 10 – 25 mm
  • Sonderabmessungen ebenso möglich

Befestigungsarten

  • Verlegung im Mörtelbett
  • Verkleben mit Ein-/Zweikomponentenkleber

SC-ALUMINIUMOXID-KERAMIK

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen Abrasiv-Verschleiß mit starker Verschleißbeanspruchung, für jedes Fördergut, bei einer Betriebstemperatur bis 1.550 °C
  • Z. B.: Rohrleitungen, Flotationen, Rinnen, Rutschen, Kettenförderer, Zyklonabscheider, Behälter, Apparate, Bunker

Lieferformen

  • Standardplatten, Längen 150 – 250 mm, Wandstärken 6 – 50 mm, mit/ohne Loch/Gewindebolzen
  • Vierkantplättchen 20 x 20 und 25 x 25 mm, Wandstärken 3 – 10 mm
  • Sechskantplättchen SW 20 und SW 32, Wandstärken 3 – 25 mm
  • Formstücke, Wandstärken 5 – 30 mm, gerade Rohre und Rohrbogensegmente, Wandstärken von 8 – 25 mm

Befestigungsarten

  • Verlegung im Mörtelbett
  • Verkleben mit Ein-/Zweikomponentenkleber
  • Verschrauben
  • Verschweißen

SC-ZIRKONOXID-KERAMIK

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen Abrasiv- und Prallverschleiß mit starker Verschleißbeanspruchung, für jedes Fördergut, bei einer Betriebstemperatur bis 1.000 °C
  • Z. B.: Sichter, Zyklone, Rohrleitungen, Behälter, Apparate

Lieferformen

  • Standardplatten quadratisch/rechteckig, Kantenlängen 150 – 500 mm, Wandstärken 20 bis 100 mm, mit u. ohne Loch, Radialplatten, Formstücke
  • Gerade Rohre und Rohrbogensegmente ab NW 50 – NW 300, Wandstärken 17 – 25 mm

Befestigungsarten

  • Verlegung im Mörtelbett
  • Verkleben mit Ein-/Zweikomponentenkleber
  • Verschrauben
  • Verschweißen

SC-SILICIUMCARBID-KERAMIK

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen starken Abrasiv- und Prallverschleiß bei extremer Verschleißbeanspruchung mit hoher Betriebstemperatur bis 1.700 °C sowie extremen Temperaturwechseln, für jedes Fördergut
  • Z. B.: Spezielle Rohrleitungen, Kohlestaubleitungen, Gebläseauskleidungen, Schmelzrinnen, Hydrozyklone, Düsen

Lieferformen

  • Standardplatten quadratisch/rechteckig in Wandstärken von 10 – 75 mm, zum Teil auch in 6 mm möglich
  • Formteile mit Hauptabmessungen von 6 mm bis 1200 mm, Rohre und Rohrbogensegmente ab NW 50 – NW 200 in 20 mm Wandstärke

Befestigungsarten

  • Verlegung im Mörtelbett
  • Verkleben mit Ein-/Zweikomponentenkleber
  • Verschrauben
  • Verschweißen

SC-WEARSTOP®

Einsatzbereiche

  • Schutz gegen Abrasiv-Verschleiß bei häufigen Temperaturwechseln, bei einer Betriebstemperatur bis 1.200 °C, für jedes Fördergut
  • Z. B.: Sichter, Zyklone, mechanische Förderer, Rohrleitungssysteme

Lieferformen

  • Lieferung in 25 kg-Säcken als gießfähige oder zähe Mörtelmasse, übliche Wandstärke nach der Verarbeitung zwischen 10 und 60 mm

Befestigungsarten

  • Ausgießen
  • Vermörteln
  • Verputzen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen